Was Kostet ein Energieausweis?

 

Der v e r b r a u c h s o r i e n t i e r t e Ausweis kann online mit der Datenerhebung durch den Eigentümer anhand unseres Onlineformulars für Wohngebäude mit 100,- € inkl. MwSt und für Nichtwohngebäude mit 200,-€ inkl. MwSt gemäß den gesetzlichen Anforderungen ausgestellt werden.

Ein aussagekräftiger b e d a r f s o r i e n t i e r t e r Ausweis, berechnet nach dem Standardnutzerverhalten der aktuellen Energieeinsparverordnung, benötigt eine genau Aufnahme der Gebäudehülle und - anlagentechnik bei einer vor Ort Besichtigung durch einen unserer Sachverständigen. Die Preise stehen in Abhängigkeit zur Komplexität / Aufwand und werden auf Anfrage von uns gerne bearbeitet.

 

 

Was ist ein Energieausweis?

Die Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude dienen der energetischen Bewertung von Gebäudehülle und Anlagentechnik. Je nach Objekt kann man zwischen dem verbrauchsorientierten und den bedarfsorientierten Energieausweis wählen. Die Ausweispflicht und Wahlfreiheit ist abhängig vom Baujahr und Anzahl der Wohneinheiten WE bei Wohngebäuden. Der Energieausweis ist 10 Jahre gültig.

Wer braucht einen Energieausweis?

Folgende Kriterien beziehen sich auf Wohngebäude und Nichtwohngebäude

  • bei Neubauten
  • bei Nutzungsänderung beheizter oder gekühlter Räume um mehr als die Hälfte
  • bei Änderungen nach Anlage 3 Energieeinsparverordnung
  • bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung und Leasing
  • bei Objekten mit mehr als 1000 m², die für den öffentlichen Verkehr bestimmt sind

Welcher Energieausweis Ist gesetzlich vorgeschrieben?

Bedarfsausweise stellen den rechnerischen und standardnutzerabhängigen Energieverbrach von Gebäudehülle und Anlagentechnik nach EnEV Kriterien dar. Der Verbrauchsausweis wird anhand der Angaben des Eigentümers nutzerspezifisch über die letzten 3 Jahre ausgestellt. Für Nichtwohngebäude besteht seit Juli 2009 ebenfalls Ausweispflicht mit Wahlfreiheit.

 

Gruppe Bauantrag von bis WE Vorlagepflicht seit Wahlmöglichkeit Pflicht BA seit
1966 < 1966 <=4 01.07.2008 - 01.10.2008
< 1966 >4 01.07.2008 Wahlfreiheit -
1966 - 1977 >= 1966 01.11.1977 <=4 01.01.2009 - 01.10.2008
>= 1966 01.11.1977 >4 01.01.2009 Wahlfreiheit -
1977 - 2002 >= 01.12.1977 31.01.2002 - 01.01.2009 Wahlfreiheit -
2002 >= 01.02.2002 - 01.02.2002 - 01.02.2002